Donnerstag, 28. Juli 2016

Schmetterlingskostüm aus Haselnuss Zweigen

Material
  • Haselnuss Zweige 
  • alte Schrankrückwand (Hartfaserplatte)
  • alter Fahrradschlauch
  • Gartendraht
  • Kordel
  • Farben
  • Werkzeug: Tacker, Heißklebepistole, Bohrmaschine

Anleitung

Teil 1: Flügel

  • 2 lange junge Haselnusszweige schneiden und Blätter entfernen
  • 4 kürzere junge Haselnusszweige schneiden und Blätter entfernen
  • einen langen und einen kurzen Zweig durch Umwicklung mit Draht verbinden und dann biegen, so dass daraus der obere Flügel entsteht
    (Bild / linker Flügel, falls der Zweig bricht... siehe Tipps unten)
  • dann aus einem weiteren Haselnusszweig den unteren Flügel biegen und per Draht-Umwicklung mit dem ersten Teil verbinden (Bild / rechter Flügel)
  • denn Vorgang für den zweiten Flügel wiederholen
Teil 2: Halterung
  • aus der Hartfaserplatte eine ovale Scheibe für das Rückenteil schneiden
  • Flügel auflegen und mit dem Bohrer drei Loch-Paare jeweils rechts und links von den Zweigen bohren
  • durch jedes Loch-Paar einen Kabelbinder ziehen und damit die Flügel auf dem Rückenteil befestigen
  • aus dem Fahrradschlauch zwei Teile herausschneiden, die als Trageriemen dienen (Länge je nach Größe des Kindes)
  • Schlauch auf dem Rückenteil oben festtackern
      
  • Probetragen zur Bestimmung der optimalen Befestigungsposition. Danach Schlauch auch dort festtackern
      

Teil 3: Flügel bespannen
  • aus der restlichen Hartfaserplatte 6 Flügelaugen ausschneiden und weiß anmalen 
  • Kordel im Zickzack zwischen die Flügel spannen (ich habe jede Verbundstelle mit der Heißklebepistole fixiert)
  • Flügelaugen mit einem Stück Pappe und Heißkleber auf die Kordel kleben (Rückseite)
  • Vorderseite der Flügelaugen mit Farbe ausmalen
Tipps
  • wenn ein Haselnusszweig bricht, kann man diesen mit etwas Tape und Draht reparieren (siehe Bild 1)
  • alle lockeren Teile und insbesondere die Schlauchriemen zum Schluss nochmal mit Heißkleber fixieren
  • Aufbewahrung:
    per Kleiderbügel an der Wand
Idee
In der Zeitschrift Landlust März/2015 gab es einen Bericht über die Gewinner der Aktion "Raus ins Grüne". Preisträger war u.A. der Evangelische Kindergarten Waldangelloch mit z.B. Feenflügeln aus Zweigen. Das dazu abgebildete Bild, dient als Grundlage zu diesem Schmetterling.

Sicherheitshinweise

Samstag, 2. Juli 2016

Spielzeug Flugzeug aus Hartschaumstoff


Material
  • Hartschaumstoff aus Verpackung
  • dünne MDF Platte (aus altem Bilderrahmen) oder Sperrholzplatte
Anleitung
  • Flugzeug-Kontur aus der Holzplatte ausschneiden (Bild 2)
  • Rumpf aus Schaumstoff mit Cutter ausschneiden
  • Rumpf mit der Heißklebepistole auf die Kontur kleben
  • Seitenruder ausschneiden und einsetzen (Bild 3)
  • Kinder anmalen lassen
Sicherheitshinweise

Montag, 20. Juni 2016

Puppenhochbett




Die einfache Variante (siehe vorheriger Beitrag) hat nicht mehr ausgereicht, so dass ich das Bett zu einen Hochbett ausbaut habe. Für das Gitter habe ich Rundhölzer aus dem Baumarkt besorgt, der Rest waren Holzreste.

Sonntag, 5. Juni 2016

Schnecken und Insekten Terrarium für Kinder


Material
  • Holzkiste (idF. von Luftpost)
  • Erde, Steine Pflanzen, Totholz, ...
Anleitung
  • Löcher in den Boden der Kiste bohren, damit Regenwasser abfließen kann
  • Versteckmöglichkeiten für Tiere schaffen (Höhle mit Steinen, Totholzhaufen, ...)
  • Fluchtmöglichkeit durch herausragende Äste / Pflanzen
  • halbschattiger Standort

Samstag, 21. Mai 2016

Schwert aus Holz


Material

  • Holzbrett, möglichst hartes Holz und ausreichend dick
  • altes Kabel, wird als Griff herumgewickelt

Sonntag, 15. Mai 2016

Spielzeugschiff aus Eierkarton basteln



Material
  • Eierkarton
  • Milchkarton
  • 3 Holzstäbe (z.B. auch Bleistifte)
  • Pappe, Tesafilm, Kleber oder besser Heißklebepistole
  • ggf. Schneckenhaus/Kordel als Anker


Alles wie auf dem Bild zu sehen zuschneiden und mit der Heißklebepistole verkleben. Ggf. den Milchkarton Bug zusätzlich tackern. Die Pappe auf Bild 2 unter dem Eierkarton ist notwendig, damit die Masten nicht ständig durchrutschen.




Samstag, 7. Mai 2016

Summende Biene



Material

  • gelbe Pappe
  • Wäscheklammer
  • Korken
  • Kordel
  • Luftballon
Anleitung
  • Pappe in der Mitte knicken, eine Biene aufmalen, ausschneiden
  • ein Stück Korken in der selben Höhe wie die Wäscheklammer abschneiden und dann halbieren
  • Kordel zwischen den beiden Bienen Teilen verkleben
  • Wäscheklammer auseinander nehmen und Korkenstücke darauf kleben (Bild 3)
  • beide Wäscheklammer/Korken Teile auf die Biene kleben (Bild 3)
  • Streifen aus dem Luftballon schneiden der genau über die Klammer passt (nicht verkleben) 
  • gut trocken lassen
Wenn man die Biene jetzt an der Schnur sehr schnell im Kreis rotiert, hört man ein Summen, wie bei einer Biene. 

Idee: Gebastelt haben wir die Biene auf  dem Siebengebirgstag.

Freitag, 25. März 2016

Ring aus Kupferdraht




Anleitung
  1. Kupferdraht 2x um Stift in Fingergröße wickeln und an 3 Punkten die parallelen Drähte verlöten
  2. rechten und linken Flügel jeweils aus einem Drahtstück biegen und in der Mitte zusammen löten
  3. Schmetterling auf den Ring löten
  4. unten aus dem Ring ein kleines Stück herausschneiden, so dass die Größe durch biegen verstellt werden kann

Samstag, 19. März 2016

Mit Holz reparierte Kinder Schubkarre





Material
  • alte Plastik Kinderschubkarre vom Sperrmüll (Plastik Wanne zerbrochen)
  • Restholz (idF. aus Europalette und Resten von Terrassendielen)
Sicherheitshinweise



Sonntag, 7. Februar 2016

Kinderauto mit Anhänger






Material

  • alte Rollen und Bretter von einem ausziehbarem Schlafsofa
  • alter Eimer, aufgeschnitten und mit Klettband versehen als Kindersitz
  • Bauklotz Paptonne, aufgeschnitten und Boden mit Brett verstärkt als Kindersitz
  • Lenkrad aus Kinder-Schlauchboot


Sicherheitshinweise


Sonntag, 17. Januar 2016

Eule und Zwerg

 

Material:
  • Eule: Eierkarton, Toilettenpapier Rolle, Pappe, Heißklebepistole
  • Zwerg: Draht, Moosgummi, kleines Holz Deko Osterei, Heißklebepistole

Sonntag, 10. Januar 2016

Rauchschwalben Nisthilfe aus Pfanne, Deckel und Fernseherhalterung


Material
  • Version 1 (Wandmontage): Pfanne + alte Fernseherhalterung
  • Version 2 (Wandmontage): Einmachtopf Deckel + alte Fernseherhalterung
  • Version 3 (Mauermontage): Lampenfuss Abdeckung  + Brett
  • Version 4 (Mauermontage): alter Dekupiersäge-Sägetisch